Musiktheater

Crazy For You

Musical von George Gershwin


Weitere Bilder

Bobby Child, Spross einer New Yorker Bankiersfamilie, träumt von einer großen Karriere als Stepp-Tänzer. Um ihn von seinen Broadwayfantasien abzulenken und ihm das Bankwesen näher zu bringen, schickt ihn seine Mutter buchstäblich in die Wüste: Im früheren Goldgräberort Dead Rock, Nevada, soll er ausgerechnet ein verschuldetes Theater abwickeln. Doch dort eingetroffen, hat Bobby alles andere als Finanzgeschäfte im Sinn: Hals über Kopf verliebt er sich in die Postmeisterin Polly Baker, deren Vater einst das Gaiety Theater betrieben hatte. Da Bobby als Schuldeneintreiber nur wenig Eindruck auf Polly machen kann, schlüpft er in die Rolle des Broadway-Produzenten Bela Zangler, der das Theater retten und eine neue Revue mit Polly in der Hauptrolle auf die Beine stellen will. Langsam, aber sicher packt ganz Dead Rock das Tanzfieber: Cowboys werden zu Showstars und der Wilde Westen zu ihrer Bühne. Als der wahre Zangler jedoch anreist, überschlagen sich die Ereignisse...

Mit Songs wie I got Rythm", „Embraceable You" oder „Naughty
Baby" versetzt uns Crazy for you" zurück in die 20er und 30er Jahre, zurück in eine Zeit, als der Broadway noch swingte und steppte. Als Neufassung des Musicals Girl Crazy" von George Gershwin und ergänzt mit berühmten Gershwin-Nummern wie

„Tonight`s the Night" oder They Cant`t Take That Away From Me" erlebte Crazy for you" 1992 in New York seine Uraufführung und begeistert seitdem mit einer großen Portion Humor und wahrer Ohrwurmqualität Musical-Fans weltweit.


Vorstellungsdauer: ca. 2 Stunden 50 Minuten, Pause nach dem
1. Akt

Begleitmaterial zur Vor- und Nachbereitung für PädagogInnen kann kostenfrei über die Theaterpädagogin Janina Wolf unter 04621/ 967034 oder janina.wolf@sh-landestheater.de bestellt werden.
03.10.2015 11:00 Stadttheater Flensburg
Eingestimmt
3 €
10.10.2015 19:30 Premiere Stadttheater Flensburg
E-Preise 25 - 39 €
14.10.2015 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
15.10.2015 19:30 Stadttheater Rendsburg
D-Preise 21 - 34 €
22.10.2015 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
27.10.2015 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
06.11.2015 19:30 theater itzehoe
*-Preise
07.11.2015 19:30 Stadttheater Rendsburg
D-Preise 21 - 34 €
14.11.2015 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
29.11.2015 16:00 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
30.12.2015 19:30 Stadttheater Rendsburg
D-Preise 21 - 34 €
31.12.2015 18:00 Stadttheater Flensburg
I-Preise 45-67 €
31.01.2016 19:00 Stadttheater Rendsburg
D-Preise 21 - 34 €
12.02.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
13.02.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
26.03.2016 19:30 Stadttheater Rendsburg
D-Preise 21 - 34 €
28.03.2016 19:00 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21-34 €
08.04.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
03.05.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
16.05.2016 19:00 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
20.05.2016 20:00 Stadttheater Neumünster
*-Preise
05.06.2016 19:00 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €
19.06.2016 19:00 Stadttheater Flensburg
D-Preise 21 - 34 €

Besetzung

Musikalische Leitung: Stefan Diederich
Inszenierung: Markus Hertel
Ausstattung: Andrea Eisensee
Choreographie: Lisa Remmers

Mit: 
New York
Bobby Child: Uli Scherbel
Mrs. Lottie Child: Lizzi Krogh
Irene Roth: Camilla Lehmeier
Bela Zangler: Ansgar Hüning
Tess: Tina Marie Herbert
Patsy: Eva Eiter
Mitzi: Anja Herm
Elaine: Tanja Probst
Louise: Risa Tero
Susie: Yuri Tamura
Betsy: Tamirys Candido
Margie: Anna Schumacher
Shela: Ah Young Yoon
Vera: Oxana Sevostianova
Rose: Lizzi Krogh

Dead Rock, Nevada
Polly Baker: Jasmin Bilek
Everett Baker: Markus Wessiack
Lank Hawkins: Kai-Moritz von Blanckenburg
Moose: Jorge Martinez
Mingo: Christopher Hutchinson
Sam: Marian Müller
Wyatt: Oliver Pauli
Billy: Timo-Felix Bartels
Junior: Emanuel Schonkalla
Custus: Evgeny Gorbachev
Pete: Liang-Che Chien
Jimmy: Mario Cristian Martello Panno
Harry: Enkhzorig Narmandakh
Eugene Fodor: Martin HoltgreveMarkus Hertel 
Patricia Fodor: Emma Victoria Stern

Statisterie, Orchester